Mayo ohne Ei und Soja

 

Zutaten:

20g    Sonnenblumenkerne
50 ml    Wasser
200 ml    Rapsöl (Cirka-Angabe)
1 EL    Essig
Saft ¼    Zitrone
1 TL    Senf
1 Prise    Salz
1 Prise    Pfeffer
1 Prise    Zucker

 

 Zubereitung:

Als Erstes die Sonnenblumenkerne ganz fein mahlen. In einen Stabmixer geeigneten Behälter geben und das Wasser dazu tun. Mit dem Mixer gut
verrühren. Jetzt während des Mixens langsam das Öl hinzufügen bis alles die gewünschte Konsistenz hat. Meistens reichen 200ml Öl aus. Jetzt die
restlichen Zutaten hinzugeben nochmal kurz mixen, fertig. Sollte bei Zugabe der restlichen Zutaten die Mayo wieder etwas zu flüssig geworden sein,
einfach noch etwas Öl hinzu geben.

Durch hinzugeben von verschiedenen Kräutern oder z.B. Orangenmarmelade bekommt man sehr interessante und leckere Varianten

 

Liebe, sonnige und vegane Grüße

Jutta & Stefan

Copyright ©/℗ freevegan.de  Teneriffa/2016.01.21